Kölner Genusstage am Schokoladenmuseum

Die kulinarischen Tage in Köln am Schokoladenmuseum mit Spitzengastronomie, hochwertigen Produkten, Delikatessen, vollmundigen Weinen uvm.
Das Genussevent für die ganze Familie im Herzen von Köln.

Zeitungsartikel und Presse

  • - Zeitung & Presse
    "Die Kölner Genusstage sind wundervolle Tage für die komplette Familie!"
    - Zeitung & Presse
  • - Zeitung & Presse
    Kölsche Stars am Kochtopf
    - Zeitung & Presse
  • - Zeitung & Presse
    Genießen mit Rheinblick
    - Zeitung & Presse

Weitere Infos, Partner, Sponsoren & Links

Die Öffnungszeiten der KÖLNER GENUSSTAGE AM SCHOKOLADENMUSEUM«:

Freitag,    09.05.2014 von 14 bis 21 Uhr   |   Samstag, 10.05.2014 von 11 bis 21 Uhr   |   Sonntag,  11.05.2014 von 11 bis 19 Uhr

2434202835
gitter-profi
bunt-un-jek
ginie-de

RÜCKBLICK:

Die »KÖLNER GENUSSTAGE AM SCHOKOLADENMUSEUM« 2013

öffnen vom 19. bis 21. April 2013 zum 2. Mal ihre Tore. Der Kölner Rheinauhafen mit seinen architektonisch einmaligen Kranhäusern, den Museen und örtlichen Events bietet einen außergewöhnlich schönen Veranstaltungsort an dem Sie aufgeschlossene Menschen mit dem Hang zum Geniessen und Konsumieren einladen können. In den wichtigsten Standortfaktoren gehört Köln und dort besonders der Rheinauhafen zur nationalen Spitze.

Hier treffen Sie punktgenau Ihre Zielgruppe:

+ Besucher aus der Region Köln, Bonn und Umland mit sehr großer Kaufkraft und hohem Bildungsniveau
+ Konsumfreudige Genießer jeden Alters
+ Ein aufgeschlossenes Publikum, das mitten im Leben steht und sich etwas gönnt
+ Qualitätsorientierte und gesundheitsbewusste Verbraucher

Nutzen Sie die Teilnahmemöglichkeiten als:

Aussteller, Aussteller mit eigenem Event oder Sponsor eines Events.

Öffnungszeiten:

Freitag, 19.04.2013 von 14:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, 20.04.2013 von 11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 21.04.2013 von 11:00 bis 20:00 Uhr
- KOSTENFREIER EINTRITT -

 

RÜCKBLICK:
KÖLNER GENUSSTAGE AM SCHOKOLADENMUSEUM 2012:

1. KÖLNER GENUSSTAGE am Schokoladenmuseum zu Ende gegangen

Nach trübem Start am Freitag zwei heiße Tage mit Sterneküche und kühlen Drinks

Köln – Die 1. KÖLNER GENUSSTAGE auf der Insel am Kölner Schokoladenmuseum schließen in diesen Minuten ihre Tore. Nach einem trüben Start am Freitag, der ca. 300 bis 400 Besucher zu den rund 30 Ständen lockte, wurden der Samstag und Sonntag richtig heiß: Nachdem am Samstag ca. 1.500 Besucher sich über Gewürze, deutschen Wein, Marmeladen, Chutneys und viele weitere Spezialitäten informierten und bis in den späten Abend das Wein- und Cocktailangebot an den aufgestellten Tischen genossen, brummte es am Sonntag mit knapp 3.500 Besuchern noch mal richtig.

 

Veranstalter Hans-Dieter Gärtner fand die Premiere der von ihm erstmals organisierten KÖLNER GENUSSTAGE als gelungen, „auch wenn man sicherlich das ein oder andere verbessern kann. Wir werden uns nach der Veranstaltung mit unseren Ausstellern und Partnern zusammen setzen und versuchen, die Verbesserungsvorschläge und Wünsche bei der nächsten Veranstaltung umzusetzen.“

Für Euro-Toques Küchenchef Hanns-Georg Kupky und sein Team war es eine Ehre, vor dem Kölner Schokoladenmuseum Kochkunst auf höchstem Niveau zeigen zu dürfen: „Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Besonders, weil wir erleben durften, dass die Schülerinnen und Schüler der Privatschule Dany aus Wesseling mit Begeisterung bei der Sache waren. Das 8-Gänge-Menü, welches unsere Köche am Samstag mit den Jugendlichen zubereitet haben, wurde von den Gästen gelobt. Ebenso wie die Leistung der Jugendlichen, die beim Dinner am Abend die Gäste bewirteten.“, so Kupky. Und weiter: „Die 1. KÖLNER GENUSSTAGE waren für uns ein gelungenes Event, und nach anfänglichen Schwierigkeiten am Freitag sind wir am heutigen Sonntagnachmittag doch richtig stolz und zufrieden.“

Sternekoch André Siegmann aus Dortmund, der die Schüler der Privatschule Dany aus Wesseling nun ein Jahr lang mit einer Koch-AG in der Kunst des Kochens unterrichten wird, freut sich bereits heute auf seinen Gourmet-Kochunterricht: „Für jeden Sternekoch ist es eine runde Angelegenheit, wenn man sieht, wie die Jugendlichen mit Spaß die tollen Produkte zubereiten. Ich freue mich bereits heute darauf, mit den Schülerinnen und Schülern der Privatschule ein Jahr lang kochen und den Jugendlichen den Umgang mit hochwertigen Zutaten beibringen zu dürfen.“ Und er lobte sein Team bei den 1. KÖLNER GENUSSTAGEN: „Freitag mussten wir uns einleben, doch am Samstag und Sonntag konnten wir den Kölnern tolle Gourmetgerichte zum Probierpreis anbieten. Danke an alle, die uns dabei unterstützt haben.“

Wolfgang P. Menge, Präsident der Euro-Toques Köchevereinigung, schloss sich den Aussagen seiner beiden Kollegen Kupky und Siegmann uneingeschränkt an, sah es aber auch sachlich: „Es hätten ruhig noch ein paar Besucher mehr sein können. Vielleicht spricht sich unser hervorragendes und günstiges Probierangebot nun rum und im nächsten Jahr stehen hier die Gäste bis zum Kölner Dom, um bei uns eine der leckeren Speisen für den guten Zweck probieren zu können!“

Sascha Keutel, Pressesprecher der Stiftung Kinderherz, bedankte sich bei den Veranstaltern und den Kölner Gästen: „Wir sind froh, dass der Erlös eines solch tollen Events unserer Arbeit zu Gute kommt. Und wir danken der Euro-Toques Köchevereinigung, die sich für herzkranke Kinder einsetzen, insbesondere Herrn Kupky, der unsere Vision, Kindern mit angeborenem Herzfehler zu einem besseren Leben zu verhelfen, teilt.“

RTL-Moderatorin Katja Burkard, die am Samstag gemeinsam mit den Sterneköchen und den Jugendlichen die Gänge für ein exklusives 8-Gänge-Schokoladen-Degustationsmenü zubereitete, hatte sichtlich Spaß an ihrem neuen Ehrenamt als Botschafterin der Stiftung Kinderherz. Entgegen den Befürchtungen der Jugendlichen gab es keine Berührungsängste mit dem bekannten TV-Star.

Wie bereits Veranstalter Hans-Dieter Gärtner anklingen ließ, wird man sich in den nächsten Tagen mit den Ausstellern und Partnern zusammen setzen und das Konzept der Veranstaltung verbessern und den Wünschen anpassen. Geplant ist, dass wir in Kürze konkrete Informationen zu den KÖLNER GENUSSTAGEN 2013 bekannt geben werden.

Genussvolles Erleben vom 27. bis 29. April 2012 am Schokoladenmuseum

Erstmalig dient das im Rheinauhafen gelegene Gelände rund um das Kölner Schokoladenmuseum als Standort für die Open-Air-Veranstaltung

1. KÖLNER GENUSSTAGE AM SCHOKOLADENMUSEUM

In diesem, auch architektonisch, außergewöhnlichen Ambiente finden qualitätsorientierte und konsumfreudige Feinschmecker eine breite Palette an Spezialitäten und kulinarischen Köstlichkeiten. Vollmundige Weine, prickelnder Champagner, hochwertige Brände und Liköre, Cocktails oder Fruchtsäfte, Kaffee oder Tee, Spezialitäten und Delikatessen aus den unterschiedlichsten Regionen, Feinkost und Biowaren sowie ausgefallene Gewürze runden das Bild auf den 1. KÖLNER GENUSSTAGEN AM SCHOKOLADENMUSEUM ab.Elegante Küchenaccessoires gehören ebenso dazu wie ausgefallene Deko-Artikel. Hier können Sie als Besucher mit Ruhe Neues kennen lernen, anfassen, probieren, verkosten und kaufen.